Botanischer Garten Bern

Botanischer Garten Bern
Beschreibung: 

Im Jahr 1789 entstand der erste Botanische Garten in Bern. Seit 1859 befindet sich der Botanische Garten im Rabbental und erstreckt sich über mehr als zwei Hektaren an der Sonnenseite des Aarehanges, zwischen Kornhaus- und Lorrainebrücke. In geschützter Lage bieten neben den Gewächshäusern für exotische Pflanzen ein Alpinum, ein Arboretum, ein Bauerngarten sowie ein Heilpflanzengarten dem Besucher die breite Palette der einheimischen und fremden Flora. Der Botanische Garten Bern dient den Studenten der Universität für Lehrund Forschungszwecke, aber auch weite Kreise der Bevölkerung nutzen die Anlage zur Weiterbildung und Erholung. Dieser Kunstführer zeichnet die Entwicklungsgeschichte der Gebäude und der Gartengestaltung auf. Ausserdem werden Kunstwerke und ausgewählte Gehölze vorgestellt. Den Text bereichern aktuelle Fotos mit ungewöhnlichen Blickwinkeln auf Pflanzen und Architektur.

Preis: CHF 16.00
CHF 11.00
Buch
Abbildungen: 
64
Seitenzahl: 
50
Autoren: 
Adrian Moser
Jürg Matthies
Artikelnummer: SKF-0874D
Inhaltssprache: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
30.09.2010
ISBN: 
978-3-85782-874-4
Verlag: 
Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte