Klassisches Ägypten

Mit Kreuzfahrt auf dem Nasser-Stausee nach Abu Simbel
8. bis 23. November 2019

Die klassischen Höhepunkte der pharaonischen Epoche des Niltals stehen bei dieser Reise im Mittelpunkt. Kultur, Religion, Jenseitsvorstellungen, Alltagsleben und Geschichte werden wieder lebendig. Wert wird auf ausführliche Besichtigungen mit Musse gelegt. Der zweimalige Besuch des Ägyptischen Museums und der thebanischen Westseite gewährt einen vertieften Einblick in die altägyptische Kultur. Inspirierend sind vor allem auch die Besichtigungen selten besuchter Orte, wie Medum und Dahschur oder die Westseite in Assuan. Den entspannenden Abschluss bildet eine komfortable Kreuzfahrt auf dem Nasser-Stausee, die uns nach Abu Simbel bringt.

Der Nil bei Assuan. Foto z.V.g.
Der Nil bei Assuan. Foto z.V.g.

Reiseleitung: Dr. Sigrid Hodel-Hoenes

>> Reisedetails

Preise: ab/bis Zürich CHF 5960.–, Einzelzimmerzuschlag CHF 1180.–, Jahresreiseversicherung CHF 120.–
Leistungen: Linienflug Zürich–Kairo–Luxor/Abu Simbel–Assuan–Kairo–Zürich, bequemer Reisebus, alle Eintritte, Vollpension, ausgesuchte Erstklasshotels, Kreuzfahrt auf komfortablem Schiff auf dem Nasser-Stausee
Teilnehmerzahl: mindestens 14, maximal 25 Personen
Anmeldung und weitere Informationen: gsk@gsk.ch oder rhz reisen ag info@rhzreisen.ch

Diese Reise der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK wird von rhz reisen ag organisiert und durchgeführt. Es gelten die Reisebedingungen von rhz reisen ag
(Tel. 056 221 68 00 / info@rhzreisen.ch).