Baudenkmäler erforschen, Kulturgut vermitteln, Identität schaffen

Die GSK dokumentiert, erforscht und vermittelt seit 1880 das baugeschichtliche Kulturerbe der Schweiz und trägt zu dessen langfristigen Erhaltung bei.

Wissenschaftlichkeit
Wir erforschen die Bauten der Schweiz und deren Ausstattung systematisch und nach wissenschaftlichen Kriterien.
Unser Ziel → Die ganze Schweiz flächendeckend erfassen/erschliessen.

Unsere Forschung bildet die Basis für weiterführende Arbeiten in Architektur- und Kunstwissenschaft, Denkmalpflege, Restaurierung, Raumplanung und Ortsbildschutz.
Unser Ziel → Leitwerke für Universitäten, Fachhochschulen und Spezialisten schaffen.
Unser Ziel → Grundlagen für die langfristige Erhaltung des baugeschichtlichen Erbes schaffen.

Öffentlichkeit
Mit unseren Aktivitäten und Publikationen vermitteln wir Fachwissen und vertiefen die Kenntnis des gebauten Erbes in der Öffentlichkeit.
Unser Ziel → Verständnis und Faszination für Schweizer Kultur- und Kunstgeschichte fördern.

Wir erarbeiten Buchreihen, Sonderpublikationen und online-Projekte.
Unser Ziel → Wissens-Zugang für alle über verschiedene Medien eröffnen.

Reichweite
Wir schaffen Identität. Wir arbeiten und informieren in drei Landessprachen.
Unser Ziel → Die verschiedenen Regionen einander näherbringen, ihre Identität und damit den Zusammenhalt der Schweiz fördern.

Wir verbreiten unsere Publikationen in mehr als 230 Institutionen in 20 Ländern.
Unser Ziel → Im Ausland die Neugier für die Baukultur der Schweiz wecken und zum Besuch unseres Landes anregen.

Wir arbeiten mit Partnern in der ganzen Schweiz und im Ausland zusammen.
Unser Ziel → Unser Netzwerk national und international für den wissenschaftlichen Austausch ausweiten.

Nachhaltigkeit
Unsere Arbeit ist zukunftsgerichtet. Auf dem Fundament unserer 100-jährigen Tradition in der kunsthistorischen Wissenspräsentation entwickeln wir neue Forschungsansätze und innovative Ideen.
Unser Ziel → Mit unserer Forschungsarbeit zu Wertschätzung und Erhalt der Architektur und standortgebundenen Kunst in der Schweiz beitragen

Zum Leitbild