Côte d’Azur zum Blumenfest

Côte d’Azur zum Blumenfest
18. bis 25. Februar 2018

Im Februar erstrahlt die Blaue Küste in allen Farben: Das Zitronenfest in Menton sowie der Karneval und Blumenkorso in Nizza feiern den Mythos der Côte d’Azur: ewiger Frühling und unbändige Lebensfreude. Auf unserer Reise besuchen wir die grossen Museen zur klassischen Moderne um Matisse, Chagall, Renoir, Cocteau und Picasso sowie die berühmten Villen und Parks von Cap Ferrat und Menton. Stets bleibt daneben auch Zeit für die prächtigen Festivitäten und Umzüge vor Ort. Sie übernachten im legendären 5-Sterne-Hotel Negresco an der Promenade des Anglais, das selbst schon ein Fest aus Kunst und Geschichte ist.

Reiseleitung: «Expeditionen ins Ästhetische» nennt der Kunsthistoriker Stephan Sievers seine Reisen. Antike, frühes Mittelalter und klassische Moderne bilden dabei die inhaltlichen Spannungspole, seine Vorträge setzen sich intensiv mit dem Ringen der Künstler um Vollendung auseinander. Immer auf der leidenschaftlichen Suche nach dem Wesen der Kunst, wünscht er sich Mitreisende, die Lust auf Dramaturgie mit schönen Spaziergängen und Gaumenfreuden verbinden möchten.

>> Reisedetails

Preise: ab/bis Zürich CHF 2840.–, Einzelzimmerzuschlag CHF 680.–, Jahresreiseversicherung CHF 95.–
Leistungen: SWISS-Flüge Zürich–Nizza retour, bequemer Bus, alle Eintritte, 5-Sterne-Hotel Negresco an der Promenade des Anglais, 3 Hauptmahlzeiten
Teilnehmerzahl: mindestens 12, maximal 22 Personen
Anmeldung und weitere Informationen: gsk@gsk.ch oder rhz reisen ag info@rhzreisen.ch

Diese Reise der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK wird von rhz reisen ag organisiert und durchgeführt. Es gelten die Reisebedingungen von rhz reisen ag
(Tel. 056 221 68 00 /info@rhzreisen.ch).

Das legendäre Negresco in Nizza
Das legendäre Negresco in Nizza