Zwei Praktika in Digital Humanities (60% / 16. 8. - 31.12.2021)

Die 1880 gegründete Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK ist eine Non-Profit-Organisation. Kernaufgabe der GSK ist die über Jahrhunderte gewachsene Baukultur der Schweiz ins öffentliche Bewusstsein zu rücken, zu erforschen und zu studieren.

Ihr Profil:

  • Muttersprache Deutsch
  • Bachelor-Abschluss in Kunstgeschichte mit guten Kenntnissen in Architekturgeschichte
  • Starkes Interesse an neuen Medien
  • Ausgeprägter Sinn für Prioritäten
  • Die Fähigkeit, auf Basis der Vorgaben des Projektleiters selbständig zu arbeiten
  • Gute Kenntnisse der französischen Sprache

Arbeitsort ist Bern, drei Minuten vom Hauptbahnhof entfernt.

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem Team von 14 motivierten und engagierten Mitarbeitenden.

Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juli 2021.

Ihr Motivationsschreiben und Bewerbungsdossier senden Sie bitte per Post an:
Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK
Geschäftsleitung
Pavillonweg 2
CH-3012 Bern

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Dr. Ferdinand Pajor, Vizedirektor.
Telefon +41 31 308 38 40.

 

>> Stellenausschreibung PDF