Theo in Zug

Cover Theo in Zug
Beschreibung: 

Theo geht nach Zug: Er hat einen geheimnisvollen Brief erhalten, der ihm vom Schatz von Zug berichtet. Alles Weitere wird Theo aber erst vor Ort erfahren. Er macht sich deshalb auf, um mit seinen Helfern in Zug den geheimnisumwobenen Schatz zu finden und begibt sich auf eine spannende Reise ins Ungewisse.

Die Reihe Papierhäuser der GSK macht Geschichte und Architektur der schönsten Schweizer Städte für junge Leserinnen und Leser erlebbar.

Jedes Set enthält:

  • ein kartoniertes Leporello, das zu einem Panoramabild von fast 4 Metern Länge ausgeklappt werden kann, darauf sind die ìn der Ceschichte erwähnten Gebäude gemalt
  • ein illustriertes Heft, das die Abenteuer des Katers Theo erzählt; die neugierigeren Leserinnen und Leser finden dort historische und kunsthistorische lnformationen zu den Cebäuden, die in der Ceschichte erwähnt werden
  • ein Stadtplan, mit dem man die Abenteuer von Theo vor Ort direkt verfolgen kann

Catherine Louis (lllustratorìn)
Catherine Louis wurde 1963 in La Neuvevìlle geboren. Sie studierte an der <Ecole des arts visuels>, in Biel und an der <Ecole supérieure des arts décoratifs> in Strassburg. Sie lebt und arbeitet in La Chaux-de-Fonds und hat bis heute ùber 120 Bücher illustriert.

Claudia Lietha (Autorin)
Claudia Lietha wurde t978 in Zürich geboren. Seit Abschluss des Studiums der Kunstgeschichte, Philosophie und Psychologie an den Universitäten Basel und Bern arbeitet sie als Kinderbuchautorin. Sie lebt in Bern.

Preis: CHF 45.00
CHF 33.00
Buch
Abbildungen: 
viele
Seitenzahl: 
18
Autoren: 
Catherine Louis
Claudia Lietha
Artikelnummer: MP-0003D
Bandnummer: 
3
Inhaltssprache: 
Deutsch
Erscheinungsdatum: 
19.12.2015
ISBN: 
978-3-03797-197-0
Verlag: 
Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte