Brig - Glis - Gamsen

Italiano

4. Juni 2016

Gamsen besitzt mit der Landmauer (um 1350) und den bis heute unberührten, mittelalterlichen Innerortswegen einmalige Kulturgüter. Hier fasziniert vor allem die mittelalterliche Wegführung – umso mehr noch, da diese durch eine geplante Einfamilienhausüberbauung unmittelbar in ihrer Weiterexistenz bedroht ist. In Brig und Glis stehen ausgewählte Profan- und Sakralbauten im Vordergrund.

Exkursion in Brig - Glis - Gamsen

Datum: Samstag 4. Juni um 9.30 Uhr (bzw. nur Teil 2 ab 13.30)
Führung: Brig-Glis-Gamsen durch Carmela Kuonen Ackermann, Autorin des Kunstdenkmälerbandes Die Kunstdenkmäler des Kantons Wallis IV. Der Bezirk Brig
Treffpunkt: 9.30 auf der Terrasse der Kollegiumskirche in Brig (bzw. nur Teil 2: 13.30 Uhr Pfarrkirche Glis)
Dauer der Führung: je nach Wunsch (nur vormittags/ nur nachmittags / ganztags)
Preis: GSK-Mitglieder CHF 30.00 - Nichtmitglieder CHF 35.00
Anmeldeschluss: 25. Mai 2016
Teilnehmende: mindestens 7, maximal 25 Personen
Bestätigung: ab 27. Mai
Details: Exkursion in Brig PDF
Anmeldung: Anmeldeformular
Bezahlung: direkt per PayPal

.