Thuner Tagblatt

Was die Kirche Würzbrunnen so faszinierend macht

2. octobre 2021
Italien

Heute eine beliebte Hochzeitskirche, früher ein wichtiger Wallfahrtsort. Der Hobbyhistoriker Jonas Glanzmann hat die Geschichte der Kirche Würzbrunnen untersucht.

Der «Detektiv in der Historie» und Hobbyarchäologe, wie er sich selber bezeichnet, hat in der Reihe der «Schweizerischen Kunstführer» eine Broschüre über eben dieses Kirchlein geschrieben. 

Was die Kirche Würzbrunnen so faszinierend macht

2. octobre 2021
Français

Heute eine beliebte Hochzeitskirche, früher ein wichtiger Wallfahrtsort. Der Hobbyhistoriker Jonas Glanzmann hat die Geschichte der Kirche Würzbrunnen untersucht.

Der «Detektiv in der Historie» und Hobbyarchäologe, wie er sich selber bezeichnet, hat in der Reihe der «Schweizerischen Kunstführer» eine Broschüre über eben dieses Kirchlein geschrieben. 

Was die Kirche Würzbrunnen so faszinierend macht

2. octobre 2021
Allemand

Heute eine beliebte Hochzeitskirche, früher ein wichtiger Wallfahrtsort. Der Hobbyhistoriker Jonas Glanzmann hat die Geschichte der Kirche Würzbrunnen untersucht.

Der «Detektiv in der Historie» und Hobbyarchäologe, wie er sich selber bezeichnet, hat in der Reihe der «Schweizerischen Kunstführer» eine Broschüre über eben dieses Kirchlein geschrieben. 

Die Loggienkaserne, die erste Kaserne der Schweiz, ist fertig saniert

25. mai 2021
Italien

Kunstführer: Die Mannschaftskaserne in Thun – im Bild eine 1900 verschickte Postkarte – war die überhaupt erste Kaserne der Schweiz. Zum Abschluss der Sanierungsarbeiten auf dem grössten Waffenplatz der Schweiz für total 70 Mio. Franken lancierte das VBS mit der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte (GSK) in der Reihe den Kunstführer «Die eidgenössischen Kasernen in Thun».

Artikel nur im Abo   Thuner Tagblatt