In preparazione

Cover «L’abbazia di Einsiedeln»

«L’abbazia di Einsiedeln»

L’abbazia di Einsiedeln è uno dei più importanti complessi monastici barocchi. Nell’alto medioevo fu costruito un primo monastero benedettino sul sito della cella dell’eremita Meinrado. Nel corso del tempo divenne meta di pellegrinaggio, dapprima verso la cappella costruita sul luogo della cella di San Meinrado e consacrata dal Signore (la cosiddetta «Consacrazione angelica»), poi alla prima immagine della Madonna contenuta in questa cappella.

Data di pubblicazione:
21 Dicembre 2021

Cover «La certosa di Ittingen»

«La certosa di Ittingen»

Nel 1848 gli ultimi monaci lasciarono la Certosa di Ittingen. Gli edifici, costruiti nel corso di molti secoli, diventarono proprietà del Canton Turgovia e successivamente in mano a proprietari privati, che li utilizzarono come residenza signorile e fattoria esemplare. Dal 1977 la Stiftung Kartause Ittingen gestisce il complesso come centro culturale e d’incontro, ospitando anche due musei cantonali.

Data di pubblicazione:
21 Dicembre 2021

Cover «Kirchbühl bei Sempach»

«Kirchbühl bei Sempach»

Die von einem Friedhof umschlossene Martinskirche von Kirchbühl liegt in malerischer Aussichtslage oberhalb des Sempachersees. Sie hat als eine der wenigen Kirchen Luzerns ihren mittelalterlichen Charakter im wesentlichen bis heute bewahren können und besticht vor allem durch ihre bedeutenden hochgotischen Wandmalereien und ihre aus spätgotischer Zeit stammenden Ausstattung.

Data di pubblicazione:
21 Dicembre 2021

Cover «Die Pfarrkirche Gut Hirt in der Neustadt von Zug»

«Die Pfarrkirche Gut Hirt in der Neustadt von Zug»

Die 1936/37 von den bedeutenden Zuger Architekten Alois Stadler und Walter F. Wilhelm errichtete Kirche Gut Hirt gilt als Arbeiterkirche. Infolge der Industrialisierung mit starkem Bevölkerungswachstum entstand sie im sich neu herausbildenden Arbeiterquartier Neustadt ausserhalb der Stadt Zug.

Data di pubblicazione:
21 Dicembre 2021

Cover «La place de la Landsgemeinde à Trogen»

«La place de la Landsgemeinde à Trogen»

Grâce au florissant commerce du textile, la place du village appenzellois de Trogen s’est dotée de riches palais en pierre d’inspiration française ou italianisante. Leur magnificence reflète l’intensité des échanges culturels et commerciaux de l’Europe du XVIIIe siècle.

Data di pubblicazione:
21 Dicembre 2021

Cover «Das Rathaus in Schaffhausen»

«Das Rathaus in Schaffhausen»

Das Rathaus von Schaffhausen zählt in der Schweiz zu den ältesten Bauten seiner Art. Im künstlerisch bedeutenden Innern lässt sich der politische Wandel von der Zunftherrschaft zur Demokratie in seltener Deutlichkeit ablesen. Das Gebäude wurde Ende 14. Jahrhundert als multifunktionales Kaufhaus geplant.

Erscheinungsdatum:
35. Mai 2022