Swiss Art To Go

Architektur angesagt!

Logo Swiss Art To Go

Swiss Art To Go ist Ihr persönlicher Fachassistent in Sachen Schweizer Architektur. Er besitzt eine grosse Menge von absolut verlässlichen Daten, denn er ist die digitalisierte Version der fünf Bände des Kunstführers durch die Schweiz (überarbeitete Auflage 2005-2012, 4500 Seiten) der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK. Er enthält an die 35 000 Einträge, die auf einer qualitativen Bewertung durch die Autoren des Kunstführers basieren.

So liefert Ihnen Swiss Art To Go verlässliche Informationen, die von mehr als 300 anerkannten Schweizer Kunsthistorikern zusammengetragen und geprüft wurden.

Swiss Art To Go kann aber noch mehr, denn die App ist auch ein Audioguide, die immer weiss, wo Sie sich gerade befinden, und Ihnen auf Wunsch Besichtigungstouren vorschlägt, die Ihren Interessen und Vorlieben im Bereich der Architektur entsprechen.

Swiss Art To Go hat vier Funktionen: Radar, Karte, Rundgang und Suche. Jede Funktion benutzt von der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK gelieferte POI (points of interest, d. h. sehenswerte Objekte – hier historische oder zeitgenössische Gebäude und Baudenkmäler).

Mit der Eingabe des Strassennamens wird der POI auf einer Google-Maps-Karte angezeigt.

Hauptfunktionen

  • Erweiterte Realität : Mit der Funkion Radar können Sie mit einem Fingertipp feststellen, vor welchem Gebäude Sie gerade stehen, sofern dieses in einem Radius von 150 m verzeichnet wurde.
  • Geolokalisierung : Die Karte (die die Daten von Google Maps benutzt) zeigt sofort die interessanten Gebäude und Baudenkmäler der Region an, in der Sie sich gerade befinden.
  • Route auf Anfrage : Wenn es an Ihrem Standort etwas Interessantes zu sehen gibt, schlägt Ihnen Rundgang je nach Dichte der im Umkreis von 2 km verzeichneten Gebäude oder Baudenkmäler eine oder mehrere Besichtigungstouren vor.
  • Multikriteriensuche : Dank einer Multikriteriensuche nach Ort, Epoche, Kunststil, Gebäudekategorie oder Ornamentik ist das kein Problem, inklusive Volltextsuche.
  • Audioguide : Da Swiss Art To Go auch sprechen kann, liest die App Ihnen den Kommentar vor, sodass Sie das Gebäude dabei in aller Ruhe betrachten können.
  • Dreisprachiges Interface, Inhalt entsprechend der Ortsprache !

Vorführung:

Website:

Unterstützung:

Videos:

 

 

 

Facebook:

Erhältlich:

Apple Store   Google   Windows Store