Die Kunstdenkmäler der Schweiz

AKTUELL: Die Kunstdenkmäler des Kantons Zürich N.A. VI. Stadt Zürich VI. Die Grossstadt Zürich 1860–1940

Gegenstand des sechsten Bandes der Neubearbeitung der Reihe «Die Kunstdenkmäler des Kantons Zürich» sind Architektur und Städtebau Zürichs zwischen 1860 und 1940. Den historischen Rahmenbedingungen, zu denen etwa die beiden «Eingemeindungen » 1893 und 1934, der wirtschaftliche und intellektuelle Aufbruch zur Metropole oder auch die Ära des «Roten Zürich» gehören, sind als Sachkultur exemplarische Bauten zur Seite gestellt.

Bestellen Sie das Buch in unserem >> Webshop.

KdS 131 Zürich N.A. VI. Stadt Zürich VI. Die Grossstadt Zürich 1860–1940

AKTUELL: Die Kunstdenkmäler des Kantons Basel-Stadt VIII. Die Altstadt von Grossbasel II, Profanbauten

Band VIII der Reihe «Die Kunstdenkmäler des Kantons Basel-Stadt» behandelt die Profanbauten in der mittelalterlichen Altstadt Basels innerhalb der Stadtmauer aus dem 13. Jahrhundert, links des Stadtflusses Birsig. Er umfasst damit die Kernbereiche des mittelalterlichen Siedlungsbereichs ausserhalb des Münsterhügels.

Bestellen Sie das Buch in unserem >> Webshop.

Die Kunstdenkmäler des Kantons Basel-Stadt VIII. Die Altstadt von Grossbasel II, Profanbauten

AKTUELL: Les Monuments d’art et d’histoire du canton de Genève IV. Genève, espaces et édifices publics

Les espaces et les édifices publics – ou privés mais à usage public – de la ville de Genève intra muros, sur la rive gauche, entre la Vieille-Ville et les rives du lac et du Rhône, sont au coeur de ce nouveau volume des Monuments d’art et d’histoire de la Suisse. Introduit par un aperçu de l’histoire politique et institutionnelle, l’ouvrage traite des espaces publics urbains (places, promenades et fontaines) et d'une cinquantaine de bâtiments emblématiques de la ville, encore existants ou disparus.

Bestellen Sie das Buch in unserem >> Webshop.

MAH Genève IV. Genève, espaces et édifices publics

>> Alle Bände der Reihe «Die Kunstdenkmäler der Schweiz» im Webshop

 

Reich bebilderte Nachschlagewerke
Die Reihe «Die Kunstdenkmäler der Schweiz» behandelt Schweizer Baudenkmäler und deren Ausstattung von der Spätantike bis ins 20. Jahrhundert.
Die über 130 erschienenen und reich illustrierten Bände beinhalten nebst wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Geschichte, Funktion und Nutzung historischer Bauten neu entdeckte Dokumente und Fakten zur Kunstgeschichte der Schweiz. Ein packendes Lesebuch und praktisches Nachschlagewerk für alle Kunst- und Kulturinteressierten.