Die Kunstdenkmäler der Schweiz

AKTUELL: Les Monuments d’art et d’histoire du canton de Fribourg VI. Le district de la Broye I. La ville d'Estavayer-le-Lac

Estavayer-le-Lac, ville portuaire sur la rive sud du lac de Neuchâtel, dispose d’une enceinte bien conservée qui renferme un habitat construit diversifié, ordonné dans un urbanisme adapté à un relief tourmenté. Des recherches approfondies ont permis de reconstituer le contexte médiéval dans lequel s’est inséré le bâti ancien, tout en précisant les grandes étapes de développement de cette ville au fil des siècles. La reconstruction de l’église paroissiale, entre 1390 et 1525, est décrite avec précision ; son trésor et son mobilier exceptionnels sont mis en lumière.

 Bestellen Sie das Buch in unserem >> Webshop.

Cover «Les Monuments d’art et d’histoire du canton de Fribourg VI. Le district de la Broye I. La ville d'Estavayer-le-Lac»

AKTUELL: Die Kunstdenkmäler des Kantons St. Gallen VI. Die Region Werdenberg

Die Region Werdenberg im sankt-gallischen Rheintal ist geprägt von Dörfern und Weilern am Hangfuss und weiten Streusiedlungsgebieten in Höhenlagen. Sie ist reich an mittelalterlicher und neuzeitlicher Bausubstanz, von Burgen über Kirchen bis hin zu Bauernhäusern. Namengebender Hauptort ist die pittoreske Kleinststadt Werdenberg, deren bemerkenswerte Stein- und Holzbauten rund 800 Jahre Baugeschichte spiegeln.

Bestellen Sie das Buch in unserem >> Webshop.

Cover «Die Kunstdenkmäler des Kantons St. Gallen VI. Die Region Werdenberg»

 

>> Alle Bände der Reihe «Die Kunstdenkmäler der Schweiz» im Webshop

 

Reich bebilderte Nachschlagewerke
Die Reihe «Die Kunstdenkmäler der Schweiz» behandelt Schweizer Baudenkmäler und deren Ausstattung von der Spätantike bis ins 20. Jahrhundert.
Die reich illustrierten Bände beinhalten nebst wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Geschichte, Funktion und Nutzung historischer Bauten neu entdeckte Dokumente und Fakten zur Kunstgeschichte der Schweiz. Ein packendes Lesebuch und praktisches Nachschlagewerk für alle Kunst- und Kulturinteressierten.
In 93 Jahren konnte die GSK mit der Edition 2020 bereits 141 Bände herausgeben!