Schweizerische Kunstführer

Das Schwimm- und Sonnenbad in Adelboden

Baden wie vor 90 Jahren: Das Freibad in Adelboden erstrahlt seit 2019 wieder in seiner ursprünglichen farbigen Klarheit. Die denkmalgerechte Sanierung lässt den damaligen Zeitgeist rund um die Themen Freizeit und Bewegung, Licht, Luft und Sonne wieder spürbar werden; man sieht dem bunten Bad in den Bergen die damalige Aufbruchsstimmung an. Als konsequenter Bau des Neuen Bauens von Bäderbau-Experte Beda Hefti (1897–1981) gehört das Panoramabad zu den schönsten alpinen Freibädern der Schweiz. Nur der damalige Sandstrand fehlt heute.

Bestellen Sie den Kunstführer in unserem >> Webshop.

Cover «Das Schwimm- und Sonnenbad in Adelboden»

 

>> Verzeichnis aller Schweizerischen Kunstführer SKF

 

Die handlichen Broschüren präsentieren Städte, Ortschaften und Objekte wie zum Beispiel Industriebauten, Grandhotels, Schlösser und Burgen, Klöster, Kapellen, Kathedralen und moderne Bauten. Die bekannte Publikationsreihe umfasst über 1000 Nummern. Der Führer ist ein kompetenter Begleiter, er lässt die Geschichte eines Gebäudes aufleben und macht Sie auf das Besondere aufmerksam. Die Broschüren dienen als Nachschlagewerke uns sind schöne Erinnerungen an einen Ausflug. Die Kunstführer können vor Ort, bei der GSK-Geschäftstelle oder im Buchhandel bezogen werden oder Sie abonnieren die Führer.

>> Ein Blick auf die Geschichte der Schweizerischen Kunstführer PDF
>> Kunstführer erstellen