Papierhäuser

Mit Theo in Bern

Das kartonierte Faltbuch zeigt ausgewählte Baudenkmäler der Stadt vor einer scherenschnittartigen Silhouette. Protagonist ist Theo, der Stadtkater: Er führt durch die Häuserwelt aus Papier und taucht in jedem der 18 Bilder an überraschender Stelle auf.

Bestellen Sie das Buch in unserem >> Webshop.

Mit Theo in Bern

Theo à La Tchaux (La Chaux-de-Fonds)

Dans ce deuxième volet de la collection Maisons de papier, Theo monte à La Chaux-de-Fonds. Il va rendre visite à son ami Fritz, le chat du Grand Horloger. Mais le Grand Horloger s’est fait cambrioler : sa précieuse montre en or a disparu, et Fritz également ! Pour retrouver son ami, Theo devra mener l’enquête dans la ville.

Bestellen Sie das Buch in unserem >> Webshop.

Theo à La Tchaux (La Chaux-de-Fonds)

Theo in La Tchaux (La Chaux-de-Fonds)

Im zweiten Band der Reihe «Papierhäuser» geht Theo nach La Chaux-de-Fonds. Dort will er seinen Freund Fritz, die Katze des grossen Uhrmachers, besuchen. Doch beim grossen Uhrmacher wurde eingebrochen: seine wertvolle goldene Uhr ist weg und genauso auch Fritz! Um seinen Freund zu finden, begibt sich Theo auf die Spur des Verbrechens.

Bestellen Sie das Buch in unserem >> Webshop.

Theo in La Tchaux (La Chaux-de-Fonds)

Theo in Zug

Theo geht nach Zug: Er hat einen geheimnisvollen Brief erhalten, der ihm vom Schatz von Zug berichtet. Alles Weitere wird Theo aber erst vor Ort erfahren. Er macht sich deshalb auf, um mit seinen Helfern in Zug den geheimnisumwobenen Schatz zu finden und begibt sich auf eine spannende Reise ins Ungewisse.

Bestellen Sie das Buch in unserem >> Webshop.

Theo in Zug

 

Alle Bände in unserem >> Webshop

 

Die Reihe «Papierhäuser» der GSK macht Architektur und Kunst für junge Leserinnen und Leser erlebbar. Dank einer neuartigen Produktionstechnik kann das Faltbuch zu einem vier Meter langen Panoramabild ausgeklappt werden. Ein Textheft erzählt von Kater Theo und schildert Wissenswertes und Anekdotisches zu wichtigen Gebäuden in verschiedenen Schweizer Städten.