Buch-Vernissage Schweiz. Kunstführer 950, Der Bahnhof St. Gallen - Medieneinladung

Die Buch-Vernissage, an die Sie als Medienschaffende herzlich eingeladen sind, findet statt am

Freitag, 12. Dezember 2014

Treffpunkt: Hauptbahnhof St. Gallen

Beginn: 16 Uhr Führung, 17 h Vernissage

 

Der St. Galler Bahnhof wuchs bis 1910 zur wichtigen Verkehrsdrehscheibe mit drei Privatbahnen an und wurde für die Ostschweizer Handelsmetropole das Tor zur weiten Welt. Das 1911–1913 erstellte Aufnahmegebäude der SBB von Alexander von Senger verbindet den Jugendstil mit deutlichen Anklängen an die barocke Kathedrale.

Autor der Publikation ist Moritz Flury-Rova, stellvertretender Leiter der Denkmalpflege St. Gallen.

Der Schweizerische Kunstführer zum Bahnhof St. Gallen ist eine Jubiläums-Nummer, handelt es sich doch um die 950. Ausgabe dieser Reihe, die seit 1935 besteht.

 

- Medien-Einladung PDF 

- Detail-Informationen zum neuen Kunstführer PDF 

- Anmeldung bitte per Mail an ottzaugg@gsk.ch

- Bildmaterial (Dropbox-Link: Link deaktiviert)

- Titelseite JPG

- Legenden PDF 

 

Ein Rezensionsexemplar können Sie per Mail an gsk@gsk.ch anfordern. Der Führer ist ab sofort verfügbar.