Buch-Vernissage Schweiz. Kunstführer 990: Die Kirche von Waltensburg/Vuorz und ihre Wandmalereien (18. Juni 2017)

Am 18. Juni 2017 erscheint der neue Kunstführer zur Kirche von Waltensburg/Vuorz (GR).
 
Die Kirche von Waltensburg birgt Wandmalereien aus dem 14. und 15. Jahrhundert. Die bekanntesten, ältesten und am besten erhaltenen Fresken stammen vom sogenannten Waltensburger Meister. Erwin Poeschel verlieh dem unbekannten Maler diesen Notnamen, weil dieser hier eines seiner Meisterwerke hinterliess.

Der neu erscheinende Kunstführer bietet einen neuen Blick auf die Wandmalereien und den neusten Forschungsstand dazu: Er trägt die Nummer 990 und wird von der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte herausgegeben.

Als Autoren zeichnen der Kunsthistoriker Marc Antoni Nay sowie Daniel Bolliger, Theologe und Pfarrer in Waltensburg, verantwortlich.

 
 
 
- Allgemeine Informationen Schweizerische Kunstführer PDF
 
- Anmeldung bitte per Mail an ottzaugg@gsk.ch
 

- Bildmaterial Dropbox-Link

 
- Legenden PDF
 
 
Ein Rezensionsexemplar können Sie per Mail an Saskia Ott, ottzaugg@gsk.ch anfordern. Der Führer ist für Medienschaffende ab 17. Mai verfügbar.