Werdenberg

Historische Bauten als identifikationsstiftendes kulturelles Erbe

7. Juli 2022
Italienisch

Pandemie bedingt unter Ausschluss der Öffentlichkeit fanden gegen Ende 2020 zwei für die Werdenberger Geschichte grundlegende, mehrjährige Forschungsvorhaben ihren Abschluss. Neben dem Rechtsquellen-Projekt (siehe den Beitrag «Quellen aus 7 Jahrhunderten zum Sprudeln gebracht» in diesem Buch) ist es jenes zu den Kunstdenkmälern unserer Region, um das es hier im Folgenden geht.

Rezension in der Buchreihe «WERDENBERGER GESCHICHTE|N» (Bd. 3 / 2021)

Historische Bauten als identifikationsstiftendes kulturelles Erbe

7. Juli 2022
Französisch

Pandemie bedingt unter Ausschluss der Öffentlichkeit fanden gegen Ende 2020 zwei für die Werdenberger Geschichte grundlegende, mehrjährige Forschungsvorhaben ihren Abschluss. Neben dem Rechtsquellen-Projekt (siehe den Beitrag «Quellen aus 7 Jahrhunderten zum Sprudeln gebracht» in diesem Buch) ist es jenes zu den Kunstdenkmälern unserer Region, um das es hier im Folgenden geht.

Rezension in der Buchreihe «WERDENBERGER GESCHICHTE|N» (Bd. 3 / 2021)

Historische Bauten als identifikationsstiftendes kulturelles Erbe

7. Juli 2022
Deutsch

Pandemie bedingt unter Ausschluss der Öffentlichkeit fanden gegen Ende 2020 zwei für die Werdenberger Geschichte grundlegende, mehrjährige Forschungsvorhaben ihren Abschluss. Neben dem Rechtsquellen-Projekt (siehe den Beitrag «Quellen aus 7 Jahrhunderten zum Sprudeln gebracht» in diesem Buch) ist es jenes zu den Kunstdenkmälern unserer Region, um das es hier im Folgenden geht.

Rezension in der Buchreihe «WERDENBERGER GESCHICHTE|N» (Bd. 3 / 2021)

Kunstdenkmälerband «Die Region Werdenberg»

23. April 2021
Italienisch

Das wissenschaftliche Grossprojekt «Die Kunstdenkmäler der Schweiz» erforscht die Baukultur unseres Landes mit den Methoden der Denkmaltopographie. Die Resultate der Forschung werden in einer Buchreihe publiziert, die seit 1927 erscheint und inzwischen auf 141 Bände angewachsen ist. Nun liegt mit «Die Region Werdenberg» Band VI des Kantons St.Gallen vor.

Kunstdenkmälerband «Die Region Werdenberg»

23. April 2021
Französisch

Das wissenschaftliche Grossprojekt «Die Kunstdenkmäler der Schweiz» erforscht die Baukultur unseres Landes mit den Methoden der Denkmaltopographie. Die Resultate der Forschung werden in einer Buchreihe publiziert, die seit 1927 erscheint und inzwischen auf 141 Bände angewachsen ist. Nun liegt mit «Die Region Werdenberg» Band VI des Kantons St.Gallen vor.

Kunstdenkmälerband «Die Region Werdenberg»

23. April 2021
Deutsch

Das wissenschaftliche Grossprojekt «Die Kunstdenkmäler der Schweiz» erforscht die Baukultur unseres Landes mit den Methoden der Denkmaltopographie. Die Resultate der Forschung werden in einer Buchreihe publiziert, die seit 1927 erscheint und inzwischen auf 141 Bände angewachsen ist. Nun liegt mit «Die Region Werdenberg» Band VI des Kantons St.Gallen vor.

Neuer Band nach 50 Jahren Pause

14. Dezember 2020
Italienisch

Der Region Werdenberg ist ein 500-seitiges Werk aus der Reihe «Kunstdenkmäler der Schweiz» gewidmet.

Wer noch auf der Suche nach einem nicht ganz billigen aber sehr wertvollen Weihnachtsgeschenk für einen heimatverbundenen, kulturhistorisch interessierten Menschen ist, wird heuer nicht nur beim Werdenberger Jahrbuch fündig. Seit kurzem liegt ein knapp 500 Seiten starkes und mit 520 Abbildungen reich illustriertes Werk über die Region Werdenberg vor. Es handelt sich dabei um das jüngste der inzwischen auf 141 Bände angewachsenen Buchreihe «Die Kunstdenkmäler der Schweiz».