reformiert. Evangelisch-reformierte Zeitung für die deutsche und rätoromanische Schweiz

Die Nacht, als der Kirchturm einstürzte

1. Juni 2015
Italienisch

Büren an der Aare im Berner Seeland feiert am 6. Juni ein besonderes Jubiläum: 50 Jahre «Wiederaufbau des Kirchturms». 1963 war nämlich der Turm der Kirche aus dem 12. Jahrhundert nach einer Gewitternacht eingestürzt.

Zur Feier des Tages erscheint auch der neue Kunstführer «Die Stadtkirche Büren an der Aare» ist als Kunstführer (Nr. 964) der Gesellschaft Schweizerischer Kunstgeschichte GSK.

Die Nacht, als der Kirchturm einstürzte

1. Juni 2015
Französisch

Büren an der Aare im Berner Seeland feiert am 6. Juni ein besonderes Jubiläum: 50 Jahre «Wiederaufbau des Kirchturms». 1963 war nämlich der Turm der Kirche aus dem 12. Jahrhundert nach einer Gewitternacht eingestürzt.

Zur Feier des Tages erscheint auch der neue Kunstführer «Die Stadtkirche Büren an der Aare» ist als Kunstführer (Nr. 964) der Gesellschaft Schweizerischer Kunstgeschichte GSK.

Die Nacht, als der Kirchturm einstürzte

1. Juni 2015
Deutsch

Büren an der Aare im Berner Seeland feiert am 6. Juni ein besonderes Jubiläum: 50 Jahre «Wiederaufbau des Kirchturms». 1963 war nämlich der Turm der Kirche aus dem 12. Jahrhundert nach einer Gewitternacht eingestürzt.

Zur Feier des Tages erscheint auch der neue Kunstführer «Die Stadtkirche Büren an der Aare» ist als Kunstführer (Nr. 964) der Gesellschaft Schweizerischer Kunstgeschichte GSK.

Vernissage Schweizerischer Kunstführer: «Die reformierte Kirche in Bätterkinden»

3. August 2014
Italienisch

Der Autor des Kunstführers, Walter Gfeller, Dr. phil., Architekturhistoriker, wird Sie durch die Kirche führen und die Musikgruppe «Kompott» wird den Anlass musikalisch umrahmen. Dazu und zum anschliessenden Apéro sind Sie herzlich eingeladen. Die Vernissage ist eine gemeinsame Veranstaltung der Kirchgemeinde Bätterkinden und der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK.

 

Vernissage: 22. August 2014