Zuoz

Zuoz und seine Glasmalereien

24. Februar 2020
Französisch

Das Engadiner Dorf Zuoz ist v.a. bekannt für sein intaktes Dorfbild. Was viele nicht wissen: Der Ort ist auch Heimat eines regelrechten Schatzes.Mehr als 20 Glasmalereien-Kunstwerke ... sind zu entdeckenDie gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte hat vor Kurzem einen Kunstführer herausgegeben, in dem zum ersten Mal alle Werke zusammengefasst sind.

Zuoz und seine Glasmalereien

24. Februar 2020
Italienisch

Das Engadiner Dorf Zuoz ist v.a. bekannt für sein intaktes Dorfbild. Was viele nicht wissen: Der Ort ist auch Heimat eines regelrechten Schatzes.Mehr als 20 Glasmalereien-Kunstwerke ... sind zu entdeckenDie gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte hat vor Kurzem einen Kunstführer herausgegeben, in dem zum ersten Mal alle Werke zusammengefasst sind.

Zuoz und seine Glasmalereien

24. Februar 2020
Deutsch

Das Engadiner Dorf Zuoz ist v.a. bekannt für sein intaktes Dorfbild. Was viele nicht wissen: Der Ort ist auch Heimat eines regelrechten Schatzes.Mehr als 20 Glasmalereien-Kunstwerke ... sind zu entdeckenDie gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte hat vor Kurzem einen Kunstführer herausgegeben, in dem zum ersten Mal alle Werke zusammengefasst sind.

Zuoz ist eine Schatztruhe

3. Februar 2020
Italienisch

Zuoz ist bekannt für sein intaktes Dorfbild. Zuoz beherbergt aber auch eine aussergewöhnliche Sammlung an Glasmalereien. Seit dem Einbau des ersten Fensters von Alberto Giacometti im Jahr 1929 sind bis heute weitere 23 Glaskunstwerke im öffentlichen Raum installiert worden. Der neue Schweizerische Kunstführer widmet sich den Glasmalereien von Zuoz und lädt auf einen besonderen Dorfrundgang ein.

Zuoz ist eine Schatztruhe

3. Februar 2020
Französisch

Zuoz ist bekannt für sein intaktes Dorfbild. Zuoz beherbergt aber auch eine aussergewöhnliche Sammlung an Glasmalereien. Seit dem Einbau des ersten Fensters von Alberto Giacometti im Jahr 1929 sind bis heute weitere 23 Glaskunstwerke im öffentlichen Raum installiert worden. Der neue Schweizerische Kunstführer widmet sich den Glasmalereien von Zuoz und lädt auf einen besonderen Dorfrundgang ein.

Zuoz ist eine Schatztruhe

3. Februar 2020
Deutsch

Zuoz ist bekannt für sein intaktes Dorfbild. Zuoz beherbergt aber auch eine aussergewöhnliche Sammlung an Glasmalereien. Seit dem Einbau des ersten Fensters von Alberto Giacometti im Jahr 1929 sind bis heute weitere 23 Glaskunstwerke im öffentlichen Raum installiert worden. Der neue Schweizerische Kunstführer widmet sich den Glasmalereien von Zuoz und lädt auf einen besonderen Dorfrundgang ein.