Vernissage Kunstführer «Das Kinderdorf Pestalozzi in Trogen»

Vernissage Abgesagt

Informationen folgen

Donnerstag, 30.April 2020, 18 Uhr
Andachtshaus des Kinderdorfs Pestalozzi

Das Kinderdorf Pestalozzi repräsentiert ein wichtiges Stück Kulturerbe der Schweiz. Es besticht durch die harmonisch in das Gelände gesetzten «modernen Appenzellerhäuser» vomBauhausschüler Hans Fischli. Am Bau beteiligt waren Hunderte von Freiwilligen aus der Schweiz und ganz Europa, zusammen mit der Gründergruppe um Walter Robert Corti. Mit den Erweiterungsbauten von Max Graf und Ernst Gisel zeugt das Dorf bis heute von der seit 1946 gelebten Tradition, einen kleinen, aber wesentlichen Beitrag zum friedlichen Zusammenleben und zur Völkerverständigung zu leisten. Erfahren Sie mehr über diesen kulturhistorisch bedeutenden Ort im schönen Appenzellerland und reservieren Sie sich den Abend des Donnerstags, 30. April 2020. Es bietet sich zudem die Möglichkeit, im Kinderdorf Pestalozzi zu übernachten und das Wochenende vom 1. Mai mit einem individuellen (Wander-)Ausflug zu verbinden.