baublatt

Internettipp: Das Kunstdenkmal ist auch digital

30. August 2019
Deutsch

Seit über 90 Jahren erscheinen die Büchlein der Kunstführer-Reihe «Die Kunstdenkmäler der Schweiz». Nun hat sie ihre Herausgeberin, die Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte (GSK), digitalisiert und sie in einer frei zugänglichen Datenbank zur Verfügung gestellt – und macht so aufmerksam auf baugeschichtliche Juwelen vor der Haustüre.