Berner Zeitung

Neuer Kunstführer zur Stadtkirche

18. Mai 2017
Italienisch

Die Thuner Stadtkirche prägt mit dem Schloss das Bild der Stadt Thun. Nach eigenen Angaben publiziert die Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte in Zusammenarbeit mit der reformierten Kirchgemeinde Thun-Stadt einen völlig über-
arbeiteten Kunstführer zu Architektur und Geschichte der Stadtkirche Thun. Als Autor zeichnet der in Thun lebende Historiker Peter Küffer verantwortlich.

Kunstführer «Die Stadtkirche Thun» von Peter Küffer. Preis: 13 Franken.  ISBN: 978­3­03797­305­9

Neuer Kunstführer zur Stadtkirche

18. Mai 2017
Französisch

Die Thuner Stadtkirche prägt mit dem Schloss das Bild der Stadt Thun. Nach eigenen Angaben publiziert die Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte in Zusammenarbeit mit der reformierten Kirchgemeinde Thun-Stadt einen völlig über-
arbeiteten Kunstführer zu Architektur und Geschichte der Stadtkirche Thun. Als Autor zeichnet der in Thun lebende Historiker Peter Küffer verantwortlich.

Kunstführer «Die Stadtkirche Thun» von Peter Küffer. Preis: 13 Franken.  ISBN: 978­3­03797­305­9

Neuer Kunstführer zur Stadtkirche

18. Mai 2017
Deutsch

Die Thuner Stadtkirche prägt mit dem Schloss das Bild der Stadt Thun. Nach eigenen Angaben publiziert die Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte in Zusammenarbeit mit der reformierten Kirchgemeinde Thun-Stadt einen völlig über-
arbeiteten Kunstführer zu Architektur und Geschichte der Stadtkirche Thun. Als Autor zeichnet der in Thun lebende Historiker Peter Küffer verantwortlich.

Kunstführer «Die Stadtkirche Thun» von Peter Küffer. Preis: 13 Franken.  ISBN: 978­3­03797­305­9

Stadtberner Pionierhaus im Realitätstest

27. April 2017
Italienisch

Das schweizweit pionierhafte Generationenhaus im Burgerspital ist in seinen ersten beiden Betriebsjahren nach innen gewachsen. Um die Aussenwirkung in der Berner Öffentlichkeit ringt es noch.

Die Publikation «Die Heiliggeistkirche und das Burgerspital in Bern» aus der Reihe der Schweizerischen Kunstführer der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte rollt die Geschichte der beiden prägenden Bauten auf und arbeitet ihre architektonischen Eigen­heiten wie auch die «Historie des Krankseins» heraus.

Stadtberner Pionierhaus im Realitätstest

27. April 2017
Französisch

Das schweizweit pionierhafte Generationenhaus im Burgerspital ist in seinen ersten beiden Betriebsjahren nach innen gewachsen. Um die Aussenwirkung in der Berner Öffentlichkeit ringt es noch.

Die Publikation «Die Heiliggeistkirche und das Burgerspital in Bern» aus der Reihe der Schweizerischen Kunstführer der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte rollt die Geschichte der beiden prägenden Bauten auf und arbeitet ihre architektonischen Eigen­heiten wie auch die «Historie des Krankseins» heraus.